Linsensalat Beluga
Linsensalat Beluga

Linsensalat Beluga vegan

Von Andre    ,

Juli 30, 2015

0.0 0

Dieser sommerliche Linsensalat Beluga schmeckt herzhaft kräftig. Linsen so so vielfältig einsetzbar und auch in dem Salat machen sie sich sehr gut. Zusätzlich liefern Sie auch noch hochwertiges pflanzliches Eiweiß. Probiert den Linsensalat Beluga doch einfach mal aus und schreibt mir einen Kommentar dazu wie er euch geschmeckt hat.

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten
  • 15 Minuten

    30 Minuten

    45 Minuten

  • Ergibt: 4 Portionen

Zutaten

1 stk Zwiebel

2 stk Knoblauchzehen

2 T Balsamico-Essig

1 TL Senf (mittelscharf)

1 stk Romanasalat (klein)

50 g Sonnenblumenkerne

1 Salz,Pfeffer (nach Geschmack)

9 T Olivenöl

200 g Beluga-Linsen

Anleitung

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl glasig anbraten. Danach die Linsen dazu geben, 300ml Wasser, den Thymian, Salz und Pfeffer. Das ganze für ca 30 Minuten im geschlossenem Topf köcheln lassen.

Für das Dressing: 8 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Balsamico-Essig, 1 Teelöffel Senf Salz und Pfeffer. Alles miteinander vermengen. Den Salat in ca 1cm dicke Streifen schneiden.

Die Sonnenblumenkerne ohne Öl in der Pfanne goldbraun braten.

Die Linsen, den Salat und das Dressing miteinander vorsichtig vermengen und anschließend zum servieren noch die gerösteten Sonnenblumenkerne darüber.

Das Rezept habe ich bei peta2 gefunden.

00:00

0 Bewertungen

All fields are required to submit a review.