Gefüllte Paprika
Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika vegan

Von Andre  ,

Juli 17, 2015

0.0 0

Gefüllte Paprika a la André. Ich fands sehr lecker!

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • 20 Minuten

    35 Minuten

    55 Minuten

  • Ergibt: 4 Portionen

Zutaten

4 stk Knoblauchzehen

3 stk Zwiebeln

1 Bnd. Schnittlauch

4 stk Paprika

130 g Soja Granulat

40 g Tomatenmark

4 g Paprikapulver

1⁄2 stk Chilischote

1 Salz,Pfeffer (nach Geschmack)

7 stk Cocktailtomaten

Anleitung

Sojagranulat in kochendem Wasser ca 10 min einweichen, danach kräftig ausdrücken und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und die Mandeln klein hacken.

Danach etwas Öl in die Pfanne geben und das Sojagranulat scharf anbraten. Die Zwiebeln und die Mandeln dazu geben. Das Ganze für etwa 10 min braten.

Die in Stücke geschittenen Cocktailtomaten und das Tomatenmark dazu geben.

Mit Knoblauch und Chili würzen. Und das Ganze noch etwa 5 braten.

Den Backofen auf ca 200 C (Umluft) vorheizen. Die Paprika aushöhlen und mit der fertigen Masse befüllen. Das Ganze für ca 20 min in den Ofen. Dazu passt sehr gut Reis. Anrichten und fertig.

Anstelle von Reis kann man sicherlich auch gut Quinoa, Couscous, Amarant, Hirse etc dazu essen. Das nächste mal werde ich noch eine Minz Joghurt Sauce dazu machen.

00:00

0 Bewertungen

All fields are required to submit a review.